Geschichte

Bereits 1976, als Otto Hertel die Werkstatt in der Kemptener Weiherstraße übernahm, war die Schreinerei eine Institution in der Stiftstadt. Bis 1999 führte er die erfolgreiche Firma, die er im Januar 2000 an mich, Stefan Traut, als selbständigen Schreinermeister übergab. Seither wird das Unternehmen als Schreinerei Hertel-Traut stetig weiter entwickelt.

Aufgrund der zunehmend engen Platzverhältnisse haben wir uns zum Umzug ins Kemptener Gewerbegebiet Nord entschieden. Seit November 2013 finden Sie unsere großzügige, moderne Werkstatt sowie repräsentative Ausstellungs- und Büroräume in der Reinhartser Straße 18b.